+43 (0) 2266 72554-66
Bio Products Logo

11. September 2022

FluoroCycler® XT - Innovatives PCR-Gerät mit umfangreichem PCR-Testportfolio für Syndromic Panel Testing

Der FluoroCycler® XT ist ein RealTime-PCR-Gerät der nächsten Generation, auf dem alle bekannten PCR-Technologien sowie mehrfarbige Multiplex-PCR-Verfahren in 5 Farbkanälen durchgeführt werden können. Das Gerät unterstützt außerdem die einzigartige LiquidArray®-Technologie, die RealTime-PCR mit Schmelzkurvenanalysen und Lights-On/Lights-Off-Proben kombiniert. Das erlaubt die gleichzeitige Untersuchung von einer sehr viel größeren Anzahl an Parametern in einem einzigen PCR-Ansatz („Panel Assays“), was Ergebnisse ermöglicht, die mit Sequenzierungen vergleichbar sind.

Das Gerät eignet sich durch das 96-Well-Plattenformat für einen Hochdurchsatz an Proben und erlaubt eine vollautomatisierte Durchführung, Analyse und Ergebnisinterpretation durch die FluoroSoftware® XT-IVD. Auch eine Einbindung in LIMS-Systeme ist möglich. Der FluoroCycler® XT ist aber auch kompatibel mit den meisten anderen am Markt erhältlichen RealTime-PCR-Kits.

Für den FluoroCycler® XT ist mittlerweile ein umfangreiches Portfolio an PCR-Tests entwickelt worden, die auf der LiquidArray®-Technologie beruhen. Es sind Testkits in den folgenden Bereichen verfügbar: bakterielle, virale und pilzliche Infektionen, STIs, respiratorische Krankheiten, Mykobakterien, MRSA, Carbapenemase-Gene von resistenten Bakterien und humangenetische Parameter.

Umfangreiches Portfolio zur Mykobakterien-Diagnostik am FluoroCycler® XT

Mittlerweile gibt es ein umfassendes und noch wachsendes Portfolio von Mykobakterientests für den FluoroCycler® XT, die den M.tuberculosis Komplex, nicht-tuberkulöse Mykobakterien und Resistenzen umfassen.

  • Der FluoroType® MTB 2.0 ist ein semi-quantitativer PCR-Test zur Identifizierung des Mycobacterium tuberculosis (MTB)-Komplexes mittels zweier Targets (IS6110 und 23s-RNA)
  • Der FluoroType® MTBDR 2.0 zur Detektion des M. tuberculosis-Komplexes und dessen Resistenzen gegen Rifampicin und Isoniazid durch Mutationen in den rpoB, inhA- und katG-Genen (durch die LiquidArray® Technologie können bis zu 45 Mutationen in einer Reaktion detektiert werden)
  • Der FluoroType® Mycobacteria zur Detektion und Differenzierung des M. tuberculosis-Komplexes und von 32 klinisch relevanten NTM Arten. Hier werden in 1 einzigen Lauf alle Parameter von drei GenoType-Kits abgearbeitet.
  • In Kürze wird noch ein weiterer Kit verfügbar sein, zum Testen auf Resistenzen gegen Fluoroquinolone, Amikacine, Linezolide und Ethambutol.

In kommenden Blogs werden wir noch ausführlicher weitere Kits zu den zahlreichen Parametern, die mittlerweile für den FluoroCycler® XT verfügbar sind, vorstellen.

Letzte Beiträge

Ringversuche zur Qualitätssicherung
Ringversuche dienen dazu, die Leistungsfähigkeit eines Labors und ihres Testsystems zu überprüfen. Wenn man medizinis...
weiterlesen
Treffen Sie uns bei der ÖGH Jahrestagung in Graz
Am 29.09. und 30.09. September 2022 findet die 21. ÖGH (Österreichiche Gesellschaft für Humangenetik) Jahrestagung im...
weiterlesen
FluoroCycler® XT - Innovatives PCR-Gerät mit umfangreichem PCR-Testportfolio für Syndromic Panel Testing
Der FluoroCycler® XT ist ein RealTime-PCR-Gerät der nächsten Generation, auf dem alle bekannten PCR-Technologien sowi...
weiterlesen
BioProducs_Icon_über uns
Anschrift
BioProducts GmbH
Landstraße 4
A-2000 Stockerau

 Impressum

Kontakt
Telefon: +43 (0) 2266 72554-66
Fax: +43 (0) 2266 72554-44

© 2022 Bio Products GmbH