NGS

Next generation sequenzing

Die Sequenzierung von genomischer DNA ist schon seit der Entwicklung der Sanger-Sequenzierungsmethode 1975 ein wichtiger Bestandteil in der molekularbiologischen Forschung.

Durch die Entwicklung von Hochdurchsatz-Sequenzierungsmethoden wie z.B. Pyrosequenzierung (Roche 454) oder der Sequenzierung mit Brückensynthese (Illumina) hat die Sequenzierung jetzt auch Einzug in die klinische Diagnostik gefunden

Die Etablierung der NGS Diagnostik kann jedoch sehr mühsam sein. Zuallererst muss man sich für ein Sequenzierinstrument entscheiden – Hier gibt es sehr unterschiedliche Systeme, wobei jedes System bestimmte Vor- und Nachteile hat. Eine noch größere Herausforderung ist die Datenanalyse – alle Instrumente verfügen schon über ihre eigene Software, aber die Auswertung erfordert trotzdem Kenntnisse in der Bioinformatik und speziell bei eigen- entwickelten Protokollen ist die Auswertung ohne die Hilfe von bioinfomatischen Kenntnissen ein steiniger Prozess.

Bioproducts hat Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von NGS Experimenten. Wir bieten unseren Kunden Unterstützung  an. 

 

Reference Standards

Mehr

Onkologie, Präzisionsmedizin, NGS

Mehr

Consulting

Consulting

BioProducts Consulting

Mehr